Fachverein

logo_fachverein
Mitglieder des FV Slavistik im HS22. (Oben, von links): Laura Truniger, Giorgio Tiger Baroni, Marie Winter, Sarah Kadłubowski, Nanina Graf, Julia Steck, Mirelle Rupf. (Unten, von links): Tijana Simić, Carla Cappelli, Giulia Morra, Urmel, Klara Weishaupt, Jovanka Antić, Nikola Rangelov, Jovan Rosić.

Design by @onlymirelle

Wer ist der Fachverein und was macht er?

Der FV Slavistik ist der Fachverein der Slavistik- und Osteuropa-Studierenden der Universität Zürich.

Der Fachverein dient als Vermittler zwischen Studierenden, Dozierenden und Professor:innen und als Ansprechpartner für alle Studierenden des Slavischen Seminars und der Osteuropastudien in verschiedenen Angelegenheiten. Zudem übernimmt der Fachverein unipolitische Aufgaben (z.B. hat er Mitsprache bei der Besetzung einer Professur) und schafft einen informellen Rahmen für Diskussionen und Austausch zwischen den Studierenden.

Daneben organisiert der Fachverein mehrmals im Semester verschiedene Events: Stammtische, Filmabende und das berühmte Slavistikfest am letzten Abend vor den Semesterferien.

Jede/r Studierende der Slavistik oder der Osteuropastudien kann dem Fachverein beitreten. Es ist nicht wichtig, ob Slavistik im Haupt- oder Nebenfach studiert wird. Wer Interesse hat, kann jederzeit unverbindlich an eine Sitzung kommen. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen!